Seit 2015 Ihr Spezialist für Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion und Misophonie
Lizenzierte Praxis für das internationale hypnotische Magenband

Praxis für Hypnose Neu-Eichenberg

Nils Bargsten & Julien Longley 

Hypnotherapeut • Bachblüten-Berater  Wellness-Masseur

Hypnose und Trance - Was ist das eigentlich?

Seit 2006 ist Hypnose offiziell als wissenschaftlich fundierte Therapiemethode in Deutschland anerkannt. In immer mehr medizinischen und psychologischen Bereichen kommt sie zur Anwendung, etwa bei Ängsten, Schmerzen oder auch Immunkrankheiten. Wir behandeln in unserer Praxis beispielsweise spezifische Phobien wie Flugangst, Tierangst oder auch Behandlungsängste beim Zahnarzt. Ausserdem Soziale Phobien, Agoraphobie (Angst, das Haus zu verlassen bzw. auf öffentlichen Plätzen), Posttraumatische Belastungsstörungen (nur in einigen Fällen), Gewichtsreduktion, Raucherentwöhnung und die Behandlung von leichten Depressionen runden unser Angebot ab. Jedoch bieten wir noch weitaus mehr an - informieren Sie sich hier auf der Website oder auch gerne persönlich bei uns. Beachten Sie, dass in den allermeisten Fällen ich, Nils Bargsten, die Hypnose-Behandlungen durchführen werde. Herr Longley ist für die Massagen zuständig.


Blitzartig in eine tiefe Trance gleiten, willenlos sein, Zahlen vergessen und mit Herzenslust in eine Zitrone beißen als wäre es ein Apfel - Showhypnose macht es möglich. Auf der Bühne gibt es viele Tricks und vieles ist nicht echt - aber Blitzhypnose, das funktioniert wirklich. Im therapeutischen Rahmen nicht wirklich anwendbar, da man ggf. zu tiefe Trancezustände erreicht. Um eine effektive Raucherentwöhnung oder Gewichtsreduktion durchführen zu können, ist eine leichte bis mittlere Trancetiefe die beste Wahl. Es ist meine Aufgabe, Sie dorthin zu führen.


Über meine Stimme führe ich Sie in eine angenehm tiefe Entspannung. Sie sind geistig hochkonzentriert, körperlich jedoch fast wie im Schlaf, sehr entspannt. Da fast jede Hypnose eine Tiefenentspannung darstellt, wird allein durch diesen Zustand eine Aktivierung der körpereigenen Heilkräfte erreicht. Quasi ähnlich, wenn man einen Computer ausschaltet und wieder neu startet, werden alle Systeme des Körpers resettet und auf Null gesetzt. Dieser Zustand ist intensiver und tiefer als beim nächtlichen Schlaf und wird noch dazu innerhalb von ca. 30-60 Minuten erreicht. Diesen Zustand kann man üben, so dass Hypnose-Neulinge erst bei der zweiten oder dritten Sitzung merken könnten wie tief sie in die Entspannung gleiten. Einen nachhaltigen Effekt auf das Unterbewusstsein erreicht man trotzdem bereits mit der ersten Sitzung. Haben Sie bereits Entspannungs-Erfahrung gesammelt, beispielsweise durch Meditation oder Autogenem Training, kann der körperlich spürbare Effekt der Tiefenentspannung auch schon mit der ersten Sitzung eintreten. Einen Effekt und somit eine Besserung der Problematik wird man aber in den allermeisten Fällen bereits mit der ersten Sitzung erreichen können. Wichtig ist es jedoch, dran zu bleiben und grade am Anfang möglichst wöchentliche Termine wahrzunehmen. Nur durch eine einzige Sitzung kann man in den seltensten Fällen eine Besserung der Problematik erreichen, erst Recht nicht, wenn das Problem schon jahrelang besteht. Hypnose ist keine Magie und keine Esoterik. Sie ist sehr effektik aber Sie müssen sich Zeit lassen und sich in den Tagen nach den Sitzungen beobachten. Die Zeit nach den Sitzungen wird jeweils besprochen und reflektiert.


Man spricht von Hypnose, wenn drei Zustände erreicht sind. Diese sind zum einen die körperliche Entspannung, zum anderen geistig wach zu sein. Hier sehen Sie also schon den Unterschied zum schlafen - Sie sind nur körperlich ,,weg''. Geistig sind Sie hoch fokussiert auf das zu behandelnde Thema, wie zum Beispiel eine Raucherentwöhnung. Der dritte Zustand nennt sich Trance - was die meisten Menschen unter Hypnose verstehen. Trance jedoch kennzeichnet auch alltägliche Dinge, wie zum Beispiel automatisierte Bewegungsabläufe (Hände geben usw.).


Bei einer Rauchentwöhnung können wir beispielsweise mittels einer Rückführung zur Situation zurückgehen, in der Sie das erste mal eine Zigarette geraucht haben. Wir finden heraus, warum Sie angefangen haben zu rauchen - im Falle einer Stresssituation beispielsweise finden wir dann Alternativen, wie Sie auch ohne den Glimmstängel Entspannung herbeiführen können. Wir formen die Situation um, so als ob sich Ihr Leben quasi ohne Zigarette abgespielt hätte. 


Blitzhypnose können Sie jedoch auch erfahren. Haben Sie Interesse daran, so sprechen Sie mich einfach an. Jedoch braucht niemand vor Hypnose Angst zu haben - schon gar nicht, dass ich Sie ,,ausknocke'' oder sonstiges mit Ihnen anstelle. Man kann in der Hypnose mit den Menschen nur das machen, was sie wirklich selber wollen. Sie könnten sogar während der Sitzung einfach aufstehen und gehen. Sie sind immer Herr Ihrer Sinne und niemals willenlos.


Hypnose ist ein sehr angenehmer, tiefenentspannter Zustand aber Sie müssen dazu bereit sein, sie zu erfahren. Es ist nichts gegen Ihren Willen möglich aber Sie müssen den Willen haben, eine Problematik zu ändern! Probieren Sie Hypnose aus - auf einem unserer Infoabende. Kostenlos und unverbindlich!